Caritas

Flüchtlingsfonds

In vielen Kirchengemeinden des Erzbistums Paderborn wird schon jetzt konkrete ehrenamtliche Hilfe für Flüchtlinge geleistet. Diese Solidarität wird durch das Erzbistum Paderborn wirksam gefördert: Erzbischof Hans-Josef Becker hat aus den Mitteln des Katastrophenfonds des Erzbistums Paderborn 3 Million Euro bereitgestellt, um die Aufnahme und Betreuung von Flüchtlingen in den Gemeinden zu unterstützen. Aus dem zweckgebundenen Hilfsfonds wurden im Kreis Soest bereits über 100.000 € als Fördermittel beantragt und bewilligt.

Koordinatoren für Caritas im Dekanat

Georg Karbowski und Ottmar Glade
Georg Karbowski (Dipl. Sozial- und Religionspädagoge) ist beim Caritasverband des Kreises Soest u.a. als Koordinator für Caritas im Dekanat Lippstadt-Rüthen tätig. Zu seinen Aufgaben gehören die Unterstützung und Vernetzung der karitativen Initiativen und Dienste mit der Gesamtpastoral