Surftipps

Diözesaner Weg "Erzbistum Paderborn 2030+"

Mit dem Diözesantag am 14. November 2020 begann für das Erzbistum Paderborn ein neuer Abschnitt der Bistumsentwicklung.

 

 

 

 

 

 

 

Der künftige Diözesane Weg nimmt das Jahr 2030 und die Zeit danach als Orientierungspunkt und richtet seine Weichenstellungen an der Situation der Kirche aus, die dann aller Voraussicht nach eingetreten ist: das Ende der Volkskirche, katholische Gläubige in der Minderheit, Einbrüche bei finanziellen Ressourcen und bei der Zahl des pastoralen Personals. „Wir wollen das, was wir kommen sehen, heute schon in unsere Überlegungen einbeziehen“, so Erzbischof Becker beim Diözesantag. Das Diözesane Forum 2021 soll erste Ergebnisse bringen. Zudem wird dann ein strategisches Zielbild vorgestellt.
wir-erzbistum-paderborn.de/themen/dioezesantag/