Startseite

"Cap 27" Begegnungszentrum des SkF Lippstadt eröffnet

Ein Ort der Begegnung nicht nur für Flüchtlinge

Mit Blick auf die Umsetzung des Zukunftsbildes des Erzbischofes und der aktuellen Situation von Flüchtlingen in Lippstadt entwickelte sich die Idee, beide Herausforderungen zu kombinieren: Start eines innovativen Projektes im Rahmen der Flüchtlingshilfe als gemeinsame Aktion beider Pastoralverbünde mit Blick auf die gemeinsame Zukunft in der künftigen Struktur. Räumlich befindet sich das Ladenlokal des SkF mittig zwischen beiden Kirchen.

Unter dem Motto "Offen sein und Grenzen überwinden" hat Pater Hans Georg Radina am 2. Oktober 2015 die Räume von "Cap 27" (angelehnt an die Adresse Cappelstrasse 27) gesegnet und sie wurden offiziell eingeweiht.

Das Begegnungszentrum wird folgende Angebote bereit halten:

- Kinderspielgruppe für Flüchtlingskinder

- Möglichkeit der Eltern/Mütter zu einem Treff

- Sprachförderung

- Second-hand-Kleiderlädchen für Kinderkleidung und -ausstattung

- Begegnungsstätte für Gemeindemitlglieder und Flüchtlinge

- Kulturelle und kreative Angebote

...

Nähere Infos auf der Homepage des SkF:skf-lippstadt.de