Startseite

Bergfreizeit bei herrlichstem Wetter im schönen Kleinwalsertal – gelebte WegGemeinschaft und geteilter Glaube

 

 

 

 

 

 

In den  vergangenen Sommerferien haben sich 28 Jugendliche aus dem Pastoralen Raum Lippstadt und den Dekanaten Lippstadt/Rüthen, Delbrück-Büren ins schöne Kleinwalsertal zu einer wunderschönen Bergfreizeit aufgemacht. Unter der Leitung von Pastor Torsten Roland, Referent für Familie und Jugend im Dekanat Delbrück-Büren Felix Leihfeld, sowie Anja Gerling und Gemeindereferent Jan Niklas Kleinschmidt hat die Gruppe eine unvergessliche Woche miteinander verbracht. Nicht zu vergessen unser SUPER Kochteam Anette und Herbert Henke aus Delbrück.

Eine Woche lang haben wir gemeinsam Gemeinschaft gelebt und Glauben geteilt. Bei wunderschönen Wanderungen ins Hochgebirge des Kleinwalsertals habe wir unterwegs unser Leben und die gemeinsame Zeit geteilt.

In der gemeinsamen Woche haben wir bei den verschiedenen Wanderungen und anderen Unternehmungen die Bergwelt und vor allem die Schöpfung Gottes erfahren dürfen. So standen neben den gemeinsamen Wanderungen auf den Hohen Ifen, dem Gottesacker, der Kanzelwand, dem Walmedingerhorn, dem Widderstein, dem Nebelhorn und der Fiderepasshürtte, ein Besuch in der Breitachklamm, dem Allgäu Coaster (Sommerrodelbahn) und das Freibad Riezlern auf dem Programm. Bei den gemeinsamen Morgen und Abendrunden, sowie der Heiligen Messe am Ende der Bergfreizeit, am Gipfel des Heubergs (mit Blick ins Tal), haben wir unseren Glauben gelebt und geteilt. Bei den Wanderungen und Aktionen haben uns tiefgreifende und inspirierende Impuls in der Herrlichen Bergwelt begleitet. Im gemeinsamen Unterwegssein und im Leben von Gemeinschaft haben alle gespürt, wie gut es ist, gemeinschaftlich und nicht alleine unterwegs zu sein dürfen. Eine gelungene Woche bei herrlichem Wetter und tiefgreifenden Gesprächen ging zu Ende. Alle waren sich einig, eine Wiederholung im nächsten Jahr steht an.