Startseite

Gemeinsam aufbrechen

Workshoptag für Pfarrgemeinderäte am 14. Mai in Lipperode

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unter dem Titel „Gemeinsam aufbrechen“ lädt das Dekanat  am 14. Mai alle, im November gewählten, Pfarrgemeindratsmitglieder zu einem Workshoptag ins Pfarrheim Lipperode ein. Der Tag kann ein guter gemeinsamer Start in die neue Amtszeit  sein und bietet sowohl erfahren, wie neuen PGR-Mitgliedern Anregungen und Impulse für die Arbeit. Dazu stehen vier Workshops zu aktu­ellen Kirchenthemen zur Auswahl. Die Teilnehmenden können sich direkt vor Ort für  der zwei Workshops entscheiden.

  • Workshop 1: Glaube und Kirche in und nach der Corona-Zeit
  • Workshop 2: Bei den Menschen sein/Diakonisches Handeln
  • Workshop 3: Wir sind der Synodale Weg
  • Workshop 4: Spirituelle Angebote gestalten

 

Neben den Workshops besteht die Möglichkeit unterschiedliche Unterstützungs­systeme für die PGR-Arbeit kennenzulernen und mit den ReferentInnen des Dekanates, der kefb und dem Caritas-Koordinator ins Gespräch zu kommen.

 

Programm-Übersicht:

10.00 Uhr Sektempfang Begrüßung & Einführung

11.00 Uhr Workshops

12.15 Uhr Mittagspause am Foodtruck

13.15 Uhr Workshops

14.30 Uhr Spiritueller Ausklang in der Kirche

15.00 Uhr Ende

 

Anmeldung:

Dekanat Lippstadt-Rüthen Am Ehrenmal 159597 Bad Westernkotten

Telefonisch: 02943/87190-0 Per E-Mail: info@dekanat-lippstadt-ruethen.de

Anmeldeschluss: 5. Mai 2022

 

Der Workshoptag ist eine gemeinsame Veranstaltung der kefb Südwestfalen, des Caritasverbandes Soest und des Dekanates Lippstadt-Rüthen

Weitere Infos in diesem Flyer  Flyer Workshoptag.pdf