Startseite

Zusatztermin: "Ihr Kinderlein kommet, aber wohin...?" / 07. Oktober 2020

Eine Online-Ideenwerkstatt für ein anderes Weihnachten

Ein vertrautes und bekanntes Weihnachtslied. Auch der Besuch des traditionellen Weihnachtsgottesdienstes gehört für die meisten Menschen am Heiligabend einfach dazu. Aber dieses Jahr wird alles anders. Die Menschen können nicht einfach in die Kirche strömen und hinten noch die letzten Stehplätze am Pfeiler einnehmen.

Zusammen mit den beiden Referenten denken wir an diesem Abend über folgende Fragen nach:
- Wie können wir Weihnachten 2020 anders gestalten?
- Welche alternativen analogen oder auch digitalen Orte können wir aufsuchen?
- Welche liturgischen Möglichkeiten gibt es überhaupt?
- Wo ist Platz für Experimente und Unbekanntes?
- Wie können wir die Weihnachtsgeschichte missionarisch und diakonisch erlebbar machen?

ZIELGRUPPE
Die Online-Ideenwerkstatt richtet sich an Pastoralteams, haupt- und ehrenamtlich Engagierte in Gemeinden und alle Interessierte, die schon jetzt über ein anderes Weihnachten nachdenken möchten, sich von anderen Ideen inspirieren lassen und anschließend in ihrem Team vor Ort weiterentwickeln wollen.

ZEITPLAN
18:15 Uhr - 18:30 Uhr: Technischer Check-In
18:30 Uhr - 20:00 Uhr: Online-Ideenwerkstatt

ORGANISATORISCHES
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung, eine Webcam und wenn möglich ein Headset. Kurz vor der Veranstaltung erhalten Sie weitere Informationen und den Link zum Online-Seminar.

ANMELDUNG
https://www.liborianum.de/programm/h90ebru200

REFERENTEN
ERIK FLÜGGE ist Kommunikationsexperte und bekannter katholischer Publizist. Im Juli 2020 forderte er in Christ & Welt in DIE ZEIT die Kirchen auf, frühzeitig Weihnachten unter Corona- Bedingungen zu planen.

MARTIN STUFLESSER, Prof. Dr. theol., geboren 1970, Priester des Bistums Mainz, ist Ordinarius für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Von 2015-2017 war er Präsident der internationalen ökumenischen Vereinigung "Societas Liturgica". Stuflesser ist seit 1998 Mitglied der North-American-Academy of Liturgy (NAAL).

Das Labor E veranstaltet in Kooperation und Trägerschaft des Bildungs- und Tagungshauses Liborianum diese Online-Ideenwerkstatt.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Marina Kräling (Bereich Entwicklung und Kommunikation, Labor E): 05251 121 439 oder marina.kraeling@erzbistum-paderborn.de

Veranstaltungsdetails
Ort: Online
Kosten: Das Online-Seminar ist kostenlos.
Maximale Teilnehmerzahl: 80
Kursnr.: H90EBRU200