Startseite

Hinsehen und schützen

Präventionsschulung in der kefb Paderborn

 

Hinsehen und schützen - Basisschulung für haupt- und nebenberuflich Mitarbeitende oder ehrenamtlich Tätige mit regelmäßigem Kontakt zu schutzbefohlenen Menschen (6 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten)

 

"Hinsehen und schützen " - unter dieses Leitwort hat das Erzbistum Paderborn seine Anstrengungen und Maßnahmen zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gestellt

 

Schulungsmaßnahme gemäß der "Ordnung zur Prävention von sexualisierter Gewalt an Minderjährigen  und Schutz oder hilfsbedürftigen Erwachsenen "(Präventionsordnung)

 

Ziel dieser Qualifikationsmaßnahmen ist, Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätige umfangreich über die verschiedenen Formen sexualisierter Gewalt zu informieren. Außerdem soll über eine Sensibilisierung zur Reflexion des eigenen professionellen Handelns eine Kultur der Achtsamkeit etabliert  bzw. weiterentwickelt werden.

 

Weiterhin werden in diesen Schulungen Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

 

Die Teilnahme an der Fortbildung wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt.

 

Der Kurs findet am 14.11.2020 von 9.00-14.00 Uhr in der kefb Paderborn (Giersmauer 21, 33098 Paderborn) statt. Anmeldung bitte mit der Kursnummer H50KBRM005 unter paderborn@kefb.de oder unter https://www.kefb-kursprogramm.de/paderborn/kursprogramm/webbasys/index.php?kathaupt=11&knr=H50KBRM005

 

Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Namen Ihres Pastoralverbundes mit an.