Das Dekanat

Das Dekanat

  Das Dekanat Lippstadt-Rüthen

  • entstand am 1. Juli 2006 im Rahmen der Strukturreform der mittleren Ebene im Bistum Paderborn aus den beiden Altdekanaten Lippstadt und Rüthen
  • ist eine Untergliederung des Erzbistums Paderborn, die die Seelsorge durch gemeinsames Handeln fördern soll
  • hat die Aufgabe, den Informationsfluss zwischen Bistum und Pastoralverbünden zu gewährleisten, die Vernetzung und Kommunikation zwischen den Pastoralverbünden zu fördern, Kräfte zu bündeln, Ideen zu multiplizieren, mit ökumenischen Partnern zusammenzuarbeiten, und die Anliegen der katholischen Kirche im politischen Raum zu vertreten
  • wird von Dechant Thomas Wulf geleitet, unterstützt wird er vom Dekanatsteam
  • liegt im Osten des Kreises Soest und umfasst 6 politische Kommunen: Anröchte, Erwitte, Geseke, Lippstadt, Rüthen und Warstein
  • ist ein Zusammenschluss von 10 Pastoralverbünden mit insgesamt 46 katholischen Kirchengemeinden

 


Im Dekanat Lippstadt-Rüthen

  • leben 88.200 katholische Christen
  • sind insgesamt 72 Hauptberufliche in den Gemeinden und auf Dekanatsebene in Kategorialer Seelsorge oder im Kloster tätig, davon 16 GemeindereferentInnen, 7 Diakone, 29 Priester in aktiven Dienst und 11 Priester im Ruhestand
  • arbeiten mehre 100 Ehrenamtliche in den katholischen Kirchengemeinden und Verbänden mit, über 500 allein im Bereich der kath. Jugendarbeit und 320 in den (Gesamt-) Pfarrgemeinderäten
  • gibt es Ortsgruppen und Einrichtungen 8 katholischen Erwachsenen Verbänden und 7 Jugendverbänden

 

 Logo

Das Logo des Dekanates ist ein Kreuz mit zwei ineinander greifenden Formen in der Kreuzmitte.

 

Das Kreuz ist unser zentrales Erkennungszeichen als Christen, die Farbe grün steht dabei für Lebendigkeit und Aufbruch, aber auch für Landwirtschaft und Waldflächen, die unser Dekanat prägen.

 

Die beiden Formen in der Mitte sind die sehr stark stilisieren Umrisse der Dekanate Lippstadt und Rüthen. Sie symbolisieren das Zusammenwachsen der Altdekanate. Die Farbe Rot kann dabei für die Lippische Rose stehen, Blau für die zahlreichen Flüsse, von Lippe bis Möhne, die unser Dekanat durchqueren.