Startseite

Rede - Zeit

Rede -Zeit

„hören, sehen, verstehen; nicht überreden, nicht überzeugen; Dich verstehen, etwas, etwas tiefer und damit vielleicht auch mich, etwas, etwas tiefer“ ist der Leitgedanke der Gruppe Rede -Zeit, zu der die kath. Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen Frauen und Männer auch 2018 monatlich in die Soester Osthofenstraße einlädt. Mit Bezug zur persönlichen Lebenswirklichkeit und den Veränderungsanliegen der Teilnehmer, finden thematisch unterschiedlichste Themen in dieser Gruppe ihren Platz. Es wird nicht darum gehen theoretisch zu diskutieren, sondern sich zu fragen, was hat es mit mir zu tun. Wie kann ich meine Lebenssituation konstruktiv verändern, ist ein Bezugspunkt der Gespräche. Das Feedback der Gruppe, kann eine wertvolle Hilfe bei der Umsetzung eigener Vorhaben sein. Miteinander reden, einander besser verstehen, um damit dem Sprichwort „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“ zu widersprechen. Nicht mehr als acht Frauen und Männer, finden Raum und Zeit, jeweils zwei Stunden, ihre Gedanken auszutauschen, vertraulich, offen, kritisch, neugierig, behutsam, nachfragend.

Aktuell sind noch Plätze frei. Der nächste Abend ist geplant für Montag, den 05. Februar 2018, 17:30 Uhr – 19:30 Uhr. Rita Schmidt und Paul Piepenbreier begleiten diese neue Gruppe. Anmeldungen sind telefonisch: 02921 15020 oder per Mail: eheberatung-soest@erzbistum-paderborn.de möglich, weitere Informationen, auch zu anderen Gruppen, unter: http://paderborn.efl-beratung.de .