Startseite

Wort-Gottes-Feier mit Kommunionspendung

Informationsabend am 15. Februar

Zum ersten Advent letzten Jahres hat Erzbischof Becker eine neue Ordnung für Wort-Gottes-Feiern an Sonntagen in Kraft gesetzt.

Entsprechend der pastoralen und personellen Situation in einem Pastoralverbund ist es nun auch möglich, sonntags eine Wort-Gottes-Feier mit Kommunionspendung in einzelnen Gemeinden zu feiern. Die Entscheidung hierzu trifft der zuständige Pfarrer in Absprache mit dem Pastoralteam und nach Anhörung der Gremien.

Um über diese Fragen gut beraten und entscheiden zu können, möchten wir alle Beteiligten zu einem

Informations-Abend am Donnerstag, den 15. Februar um 19.30 Uhr

ins Pfarrheim St. Bonifatius Lippstadt einladen.

 

Wort-Gottes-Feiern mit Kommunionspendung sollen in unserem Erzbistum in enger liturgischer Verbindung mit einer Eucharistiefeier stattfinden. So wie es der Pastorale Raum Warburg erprobt hat.

Veronika Groß, Gemeindereferentin in Warburg, die das Projekt von Beginn an maßgeblich begleitet hat, sowie Frau Dr. Berendes, Wort-Gottes-Feier Leiterin, und Herr Eickmeier, Wort-Gottes-Feier-Leiter und Kommunionhelfer, werden uns über das Projekt berichten.

Inhalte des Abends sind:

  • Hintergründe und theologische Überlegungen, die zu dem Projekt geführt haben
  • Schritte der Vorbereitung in den Gemeinden
  • der Ablauf der konkreten Feiern
  • die Erfahrungen die die Warburger Gemeinden mit dieser Form der Gottesdienste gemacht haben

 

Wir hoffen, dass Ihnen diese etwa 1,5 stündige Veranstaltung hilft, eine gute Entscheidung für Ihren Pastoralverbund zu treffen.

 

Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 6. Februar im Dekanatsbüro an.

Weitere Informationen zum Warburger-Modell finden Sie hier: