Startseite

Die neue Einheitsübersezung

Fortbildung für Lektoren und Wort-Gottes-Feier-Leiter

2017 ist die neue revidierte Katholische Einheitsübersetzung der Bibel erschienen. Die revidierte Einheitsübersetzung soll im gesamten deutschsprachigen Die Raum als verbindliche Fassung für Liturgie, Schule und Pastoral gelten. Zum neuen Kirchenjahr Anfang Dezember 2018 erscheinen auch die Liturgischen Bücher in überarbeiteter Form.

Daher möchten wir Ehrenamtlichen in liturgischen Diensten mit einer Fortbildung die Möglichkeit bieten, sich mit der neuen Einheitsübersetzung vertraut zu machen. Sie erhalten Informationen zum Hintergrund und zur Geschichte der Einheitsübersetzung: Wie und warum ist sie entstanden? Was ist Intention und Besonderheit der revidierten Einheitsübersetzung? Anhand konkreter Beispiele entdecken Sie Unterschiede zwischen „alter“ und „neuer“ Einheitsübersetzung. So dass sie im Dezember gut informiert die neuen Texte im Gottesdienst vortragen können.

 

Termin :          Freitag, der 26. Januar 2018

                        16.30- 20.00 Uhr

Ort:                 Pfarrheim Rüthen

Leitung:           Astrid Fichtner-Wienhues, theolog. Referentin der Kefb Paderborn

                        Silke Gehrken, Dekanatsreferentin

 

Anmeldung:    im Dekanatsbüro

Einen Flyer finden Sie hier.