Startseite

Veranstaltungen für die neuen PGRs

2018 bietet das Dekanat Lippstadt-Rüthen vier Veranstaltugen für die neugewählten Pfarrgemeinderäte an. Hier eine kurze Übersicht, die ausführliche Ausschreibung erscheint Anfang Januar.

Zwei Fortbildungs-Veranstaltungen bietet das Dekanat gemeinsam mit der KEFB und  den Nachbardekanaten in Paderborn im Immaculata- Haus an, jeweils von 9.30-15.00 Uhr:

 Sa 24. Februar       Grundlagen der PGR-Arbeit (vor allem für Neu-Mitglieder)

                                  Aufgaben, Selbstverständnis des PGR/GPGR
                                  Unterschiede GPGR und PGR; Konsequenzen für die Arbeitsweise

 

Sa 10. März              PGR-Sitzungen leiten (vor allem für Vorstände)

                                   Moderation, Gesprächsleitung und Visualisierung
                                   Zeitmanagement, Sitzungen strukturieren
                                   Referentin: Nicole Barth

 

 

Außerdem für das Dekanat Lippstadt-Rüthen:

 

Sa.21. April              Ehrenamtstag

Der Dekanatspastoralrat plant in der Mensa der Lippstädter Hochschule einen Tag für Ehrenamtliche, die für andere Ehrenamtliche Verantwortung tragen in PGRs, KVs, Verbandsvorständen wie DPSG, kfd,..In 3-4 verschieden Workshops sollen die Träger in ihrem Engagement unterstütz werden. Schwerpunkt der Workshops ist, Talente bei Ehrenamtlichen zu sehen und zu fördern; bzw. Gemeinde in den Blick zu nehmen um Talente zu entdecken.

 

Sa 9. Juni                Pilgertag für PGR-Mitglieder
                                  -spirituelle Wanderung um Kallenardt-
                                   Meine Berufung im PGR, meine Charismen, meine Quellen...
                                   Meine Idee von Kirche,…
                                   9.30-17.30 Uhr

                                 

Zu diesen vier Veranstaltungen werden alle PGR-Mitglieder Anfang Januar mit einem Flyer eingeladen.