Dekanatssingschule Erwitte

Die Dekanatssingschule wurde Anfang 2017 in Erwitte an St. Laurentius gegründet.

Die Kinder der Kinderchorgruppen werden durch spielerische Aktivitäten auf die Stimmbildung vorbereitet.

Die Jugendlichen des Jugendchores erhalten einzeln wöchentlichen Gesangsunterricht außerhalb der Chorprobe durch professionelle Stimmbildner. Die Terminvereinbarung wird mit den Teilnehmern je nach Bedürfnis vereinbart.

Dadurch können sie individuell gefördert werden und haben gute Erfolgserlebnisse. Die Dozenten achten dabei auf kind- bzw. jugendgemäße Ausbildung.

Diese nehmen die Kinder und Jugendlichen mit in die Chorprobe und übertragen sie auf das Singen im Gottesdienst.

Weitere Förderungen im Bereich des Vom-Blatt-Singens, der Musiktheorie und der Gehörbildung ergänzen die die Arbeit in der Dekanatssingschule.

Das Erzbistum Paderborn fördert diese Maßnahme finanziell.